1&1 vertrag kündigen router

Sie informierten die Kunden nicht darüber, dass in Berlin ein Haufen 02-Zellentürme stehen, was kein Internet bedeutete, es sei denn, sie sind mit WLAN verbunden. Es wäre sehr geschätzt worden und diese Bewertung wäre nicht geschrieben worden, wenn 1&1 Due Diligence durchgeführt und Kunden darüber informiert hätte, dass Die Mobilfunkmasten unten sind, so dass es für eine unbekannte Zeit kein Internet geben wird. Ich zahle 36 Euro im Monat und habe seit über einer Woche kein Internet mehr. Der Kundenservice war nicht hilfreich. Und sie wollen mich immer noch aufladen. Sie haben Ihr Vertragsende nicht bestätigt. Wenn Sie einen Ihrer IONOS-Verträge kündigen möchten, melden Sie sich einfach beim Vertragsservice an und deaktivieren Sie die Option zur automatischen Vertragsverlängerung. Wenn Sie für ein Standard-Telefon +SIM-Karte Plan-Typ-Vertrag gehen. In diesem Fall wird das Telefon Ihnen am Ende des Vertrages sein und Sie haben jedes Recht, es freigeschaltet zu haben.

Sie müssen eine lange Reihe von Zahlen und Zeichen eingeben, um sie freizuschalten. Hatten Sie bereits 1&1 in Ihrer alten Wohnung oder sind Sie ein neuer Kunde? Ein Neukunde sollte in den ersten Monaten nicht 30 Euro bezahlen, es sei denn, er hat sich für zusätzliche Optionen (teurer Router etc.) entschieden. Laden Sie die tatsächlichen Rechnungen hoch, die Sie erhalten haben. Oft sagt 1&1 “100 Mbit/s verfügbar”, während in Wirklichkeit das Upgrade in der Gegend noch ein paar Monate aus ist. Dann wollen sie z.B. zuerst 50 Mbit/s liefern und später aktualisieren. Machen Sie einen Screenshot der Tabelle im Fritz! Box GUI: “Internet”->”DSL-Informationen”->”DSL”. 2.

Welche “3 Monate”? Haben Sie einen Vertrag “ohne Mindestlaufzeit” mit 1&1? Seit 2008 bin ich 1and1 Kunde. Seitdem sie von IONOS übernommen wurden, gibt es ihren Kundenservice und Support nicht mehr. Kürzlich schickten sie mir eine E-Mail, dass ich nicht 12,00 USD pro Monat für meinen Webhosting-Plan bezahlen muss, dass ich jahrelang nur 25,00 USD pro Jahr bezahlt habe. Sie haben mir nie in Rechnung gestellt und heute erfuhr ich, dass mein Konto gesperrt wurde. Obwohl sie 24/7/365 Unterstützung rühmen, kann ich nicht zu ihnen durchkommen und habe mehr als 2 Stunden am Telefon auf jemanden gewartet, der mir hilft. Sie schnitten auch den Vertrag eines Freundes wegen Nichtzahlung einer Spam-Filterlösung ab, die er nicht brauchte. Sie kündigten buchstäblich seinen Vertrag für %5.97 und seine Website zu schließen. Es dauerte 1 Woche, um alles zu klären. Wie wagen sie es, ein geschäftliches E-Mail-System und Hosting für einen Dienst zu schließen, der nicht benötigt wurde. Sie haben sich seit der Übernahme von IONOS verschlimmert und ich ziehe mich von ihnen weg, sobald ich das klären kann.