Muster klage beim amtsgericht

Regionalgerichte (auch Kray-Gerichte und Stadtgerichte genannt) sind die Gerichte auf regionaler Ebene, obwohl nicht alle als solche genannt werden. [3] Dazu gehören die obersten Gerichte der Republiken Russlands, die Gerichte der Krais (Territorien; oder Kray-Gerichte), Gerichte der Oblasten (Regionen; , , Stadtgerichte der föderalen Städte Russlands (Moskau und Sankt Petersburg), Gerichte der autonomen Oblasten und Gerichte der autonomen Okrugs. Es gab Vorwürfe systematischer Versuche, Geschworenenprozesse zu untergraben, einschließlich Einschüchterung und Bestechung von Geschworenen, und systematische Prozessverzögerungen. [44] Die Zahl der Geschworenenprozesse bleibt mit etwa 600 pro Jahr von etwa einer Million Prozessen gering. [44] Die Gesetzgeber schneiden ständig ab, welche Arten von Straftaten ein Geschworenenprozess verdient. [44] Die Geschworenen haben in 15-20 % der Fälle Freisprüche ausgesprochen, verglichen mit weniger als 1 % in Fällen, die von Richtern entschieden wurden. [44] Geschworene können entlassen werden, und skeptische Geschworene wurden am Rande von Urteilen entlassen, und Freisprüche werden häufig von höheren Gerichten aufgehoben. [44] Sie sollten auch sagen, ob Sie wollen, dass die Anhörung an einem bestimmten Landgericht durchgeführt wird, zum Beispiel, weil Sie oder einer Ihrer Zeugen eine Behinderung haben. Finden Sie Ihr nächstgelegenes Amtsgericht. Normalerweise wird die Anhörung am nächsten Landgericht des Angeklagten sein, aber der Richter wird erwägen, es zu verschieben, wenn es einen guten Grund dafür gibt. Der Oberste Gerichtshof Russlands () ist das höchste Gericht Russlands und überwacht unterlegene Gerichte der allgemeinen Gerichtsbarkeit.

[3] Sie tritt gelegentlich als Erstinstanzgericht in Fällen an, in denen es um wichtige Interessen des Staates geht; in diesem Fall besteht es in der Regel aus einem Richter und einer Jury, besteht aber gelegentlich aus drei Richtern. [3] Gerichtsgebühren sind bei der Erhebung einer Gerichtlichen Klage zu entrichten. Ihre Höhe hängt von der Art der Streitigkeit und der Höhe des Streits ab. In der Praxis wird Ihr Anwalt diesen Betrag oft vortreiben und Ihnen danach in Rechnung stellen. Wenn es im Laufe des Verfahrens notwendig ist, einen Sachverständigen (z. B. einen Wirtschaftsprüfer, einen medizinischen Sachverständigen oder einen technischen Sachverständigen) einzuberufen, wird das Gericht die Kosten letztlich dem Untergebenen in Rechnung stellen, es sei denn, es entscheidet anders (z. B. in Familienfällen, in denen die Kosten in der Regel von der Partei getragen werden, die sie erlitten hat). Dasselbe gilt auch für die Kosten von Zeugen oder anderen Beweismitteln. Der Generalstaatsanwalt wird vom Präsidenten Russlands ernannt und von der Mehrheit des Föderationsrates für eine Amtszeit von fünf Jahren ernannt. Schlägt die Nominierung fehl, muss der Präsident innerhalb von 30 Tagen einen anderen Kandidaten nominieren.

[24] Der Rücktritt des Generalstaatsanwalts vor Ablauf seiner Amtszeit sollte sowohl mit der Mehrheit des Föderationsrates als auch mit dem Präsidenten gebilligt werden. Das Gericht sitzt an 32 Orten in Queensland und die Angelegenheiten werden von einem Richter geleitet. Richter reisen auch durch den ganzen Staat, um Angelegenheiten in regionalen und abgelegenen Gebieten zu hören. Die schriftlichen Unterlagen, mit denen ein Verfahren eingeleitet werden kann, sind an die Geschäftsstelle des zuständigen Gerichts zu richten. Hier beideraton ist der Unterschied zwischen verfahren, das durch Ladungsschrift eingeleitet wird, und verfahren, das mit Klage begonnen wird, zu berücksichtigen.